Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigten,

mit Blick auf die Infektionszahlen und die bereits erlassenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona Virus haben wir uns entschieden, den Elternsprechtag am Dienstag, dem 01.12.2020 in der Zeit von 15.00 Uhr – 19.00 Uhr, telefonisch stattfinden zu lassen.

Für die Terminvergabe und das konkrete Anmeldeverfahren beachten Sie bitte Folgendes:

  1. Das Formular für die Vergabe eines Telefontermins erhalten Sie von den Klassenleitungen über Ihre Kinder spätestens bis zum 20.11.2020.
  2. In dieses Formular tragen Sie – wie bisher auch üblich –
  • den Namen der Lehrkraft, mit der Sie einen Austausch wünschen,
  • das von Ihnen gewünschte Zeitfenster sowie
  • Ihre Telefonnummer (im Idealfall eine Festnetznummer) ein, unter der Sie
    erreichbar sind.

3. Das ausgefüllte Formular geben Ihre Kinder spätestens am 24.11.2020 wieder beim Klassenlehrer ab

  1. Die Lehrkraft bestätigt den Terminvorschlag durch Eintrag einer konkreten Uhrzeit.
  1. Spätestens am 30.11.2020 erhalten die Schülerinnen und Schüler ihre Terminformulare vom Klassenlehrer zurück.
  1. Sollten Lehrkräfte Gesprächsbedarf haben, kommunizieren sie das ebenfalls über das Formular und bieten Ihnen freie Termine an, wir bitten Sie auch hier um Rückmeldung.
  1. Am Elternsprechtag setzt sich die Lehrkraft dann zur vereinbarten Uhrzeit mit Ihnen unter  der angegebenen Telefonnummer in Verbindung, wobei Sie in der Regel mit einer unterdrückten Telefonnummer angerufen werden.

Bitte beachten Sie, dass für den telefonischen Austausch jeweils nur ein eng begrenzter Zeitraum zur Verfügung steht, um die Einhaltung der vergebenen Termine zu gewährleisten.

Besteht aus Sicht der Lehrkraft oder nach Ihrer Einschätzung die Notwendigkeit eines intensiveren und damit längeren Gespräches, vereinbaren Sie bitte einen Termin außerhalb des Elternsprechtages mit der jeweiligen Lehrerin / dem jeweiligen Lehrer.

Mit herzlichen Grüßen und besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Die Schulleitung